Seminare

Kreativ entspannen in der Natur
Kreativtage auf der Finca „El Tejar”, Ojén

3. – 8. Oktober 2022

‚Mit dem Skizzenbuch unterwegs‘ und ‚Zufallsverfahren im kreativen Gestalten‘ sind die beiden großen Themen der Kreativtage.

Unter Anleitung und inspirierender Begleitung der beiden Künstlerinnen Heike Kleffmann und Ellen Schlottner lernen wir Erprobtes zu erweitern oder Neues zu erproben.

Mit Heike Kleffmann lernen wir, mit leichtem Stift Geschautes in unserem Skizzenbuch festzuhalten. Nicht das fotographische Kopieren ist das Ziel, sondern das Erfahren des individuellen Ausdrucks.

Ellen Schlottner führt uns mit viel Freude ein in die Welt der kreativen Zufallsverfahren, wie Grattage, Frottage oder Decalcomanie. Diese wurden von dem Künstler Max Ernst auch als befreiende Verfahren bezeichnet, weil der logisch planende Verstand hier nicht im Vordergrund steht und das Ergebnis offenbleibt.

Inmitten der Natur liegt die Finca El Tejar in einem kleinen Tal in der Nähe des malerischen Bergdörfchens Ojén. Palmen, Yuccas und Avocadobäume wechseln sich ab mit Zitronen-, Orangen- und Mandarinenbäumen, Kiefern und Zypressen, Sonne, Licht, reine Luft … eine Augenweide und Balsam für unsere Sinne. Am Fuß des Tales fließt ein kleiner Bach, der ein wunderbares zum Baden einladendes, von Bambus umsäumtes Naturbecken bildet.

Hier können wir in einer Zeit der kreativen Begegnung, in einer Zeit der Gemeinschaft, den Stress des Alltags hinter uns lassen und eintauchen in Farben, Düfte, Ruhe…

 

mehr Information hier (pdf)

Familienaufstellung & Psychodrama

„Sich bewegen – Sich wandeln“

Workshop mit Astrid Geisler

15. – 16. Oktober 2022 im Yogacenter Marbella

Ein Seminar für Menschen, die unterstützende, heilende Kräfte und gute Lösungen für sich selbst, ihre Familie, Partner und Kinder finden und erproben möchten.

Weitere Infos:

(PDF  deutsch – Download)

Mobil: 605 390 346

E-Mail: astrid.geisler@gmx.net

www.psychotherapie-marbella.de

Naturseife selber herstellen
auf der Finca El Tejar in Andalusien

22. Oktober 2022, 11.00 bis 18.00 Uhr

Kurspreis inkl. Materialien und Verpflegung: 75,00 Euro

Die Kunst des Seifensiedens ist eine uralte Tradition, die immer mehr Menschen begeistert. Selbst gesiedete Seifen ersetzen Duschgels, Shampoos, Waschmittel und viele andere Produkte und sind dabei umweltfreundlich und biologisch abbaubar. Selbst hergestellte Seifen sind wunderbar für die eigene Verwendung oder als außergewöhnliches Geschenk.
In diesem Kurs lernen wir die Grundlagen der Seifenherstellung und rühren eine vielseitig verwendbare Basisseife und eine Shampooseife. Alle Zutaten für unsere Seifen sind von biologischer, hochwertiger Qualität.
Durch die eigene Seifenherstellung können wir bedenkliche Inhaltsstoffe und Konservierungsstoffe vermeiden. Wir reduzieren Verpackungsmüll.
Selbstgesiedete Seife ist zu 100% biologisch abbaubar.
Ich verwende keine synthetischen Farb-, Duft- und Konservierungsstoffe.
Zur Färbung verwende ich natürliche Stoffe, wie Tonerden, Gewürze, Pflanzen. Sie geben den Seifen sehr schöne natürliche Farbtöne.
Als Duftstoffe verwende ich 100% reine ätherische Öle.
Die hergestellten Seifen können am Ende natürlich mit nach Hause genommen werden. Dafür bitte eine geeignete Schachtel zum Transport mitbringen.
Materialien und Schutzkleidung werden zur Verfügung gestellt. Bitte Arbeitskleidung (am besten langärmlig)
mitbringen.
Der Kurs findet auf der Finca El Tejar in Ojén, Andalusien (Nähe Marbella), statt. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 10 Personen.
Für die Verpflegung verwenden wir fast ausschließlich biologische (soweit möglich Finca eigene) Produkte.
In den Pausen lädt die Finca zum Verweilen in der Natur und zur Erholung ein.

Info und Anmeldung:

Jutta Hömer 0034 647 017 936
Andreas Bülow 0034 600 058 944, info@finca-eltejar.com

Bankverbindung:
Cajamar
IBAN ES09 3058 0760 3527 2002 2543
BIC: CCRIES2AXXX
Stichwort: Naturseife

Menü